Heizlüfter TeQua®-Air

TeQua®-Air ist das Lüfter- und Heizungsmodul des TeQua®-Cure Systems. Der individuelle Einbau und verstellbare Düsen gewährleisten stets die optimale Umströmung Ihrer Bauteile.

Mehrere Sicherheitsschaltungen sichern das System ab. Neben dem Regler TeQua®-Tronic und der Software TeQua®-Control besitzen die TeQua®-Air Einheiten integrierte Abschaltsicherungen, die Ihre Prozesse zusätzlich schützen.

Die Standardmodule haben eine Heizleistung von 2 kW und können bei Bedarf mit höheren Einzelleistungen hergestellt werden.

    

  • leistungsstark in Umluft- und Heizleistung
  • sichere und einfache Bedienung
  • jederzeit erweiterbar
  • Heizleistung 2,2 kW je Heizlüfter
  • Standardprozesstemperaturen bis 200°C
  • Temperatur >200°C optional
  • einstellbare Begrenzung der maximalen Luftaustrittstemperatur
  • verstellbare Düsen
  • individuelle Auslässe optional
  • Gewicht ca. 9 kg
  • Projektabhängige Lüfterkonstruktion