Aktuelles

2017 - 03 - 01  |  Neue Internetseite online
Die Internetseiten der Marcotodo GmbH wurden völlig neu aufgebaut. Mit aktuellen Produktdarstellungen, Sortimentserweiterungen und vielen Informationen rund um die Verarbeitung von Verbundwerkstoffen präsentiert das Unternehmen Lösungen für schnelle und zuverlässige Wärmelösungen mit Prozesstemperaturn bis zu 200°C.

2017 - 02 - 10  |  Wachstum und Investitionen
Auch in 2016 konnte der Umsatz weiter gesteigert und gegenüber dem Vorjahr sogar mehr als verdoppelt werden. Die hohe Steigerung war vor allem durch die Gewinnung neuer Großkunden und durch guten Absatz im Bereich Sonderanlagen möglich.
Maßgeblichen Anteil am Erfolg wurde durch die Zusammenarbeit und Partnerschaft mit dem Beratungsunternehmen JRK! Global Consultants (www.jrk-consultants.de) erreicht.

Die Marcotodo GmbH konnte dadurch erhebliche Mittel in die Fortentwicklung der bestehenden Technologie sowie Entwicklung neuartiger Wärmemedien investieren. Diese positive Entwicklung setzt sich bereits auch in 2017 weiter fort.

2017 - 01 -05 |  Marktetablierung
Im Zuge umfangreicher Umstrukturierungen in 2016 hat sich die Marcotodo GmbH seit 2008 sehr erfolgreich im Markt als Spezialist für wärmetechnische Prozesse in der Luft- und Raumfahrt und in der Forschungslandschaft „Neue Materialien“ etabliert.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Flugzeughersteller Airbus sowie Zulieferern in Deutschland, Frankreich und Spanien, großen MRO Betrieben wie Lufthansa Technik und insbesondere gemeinsamen Forschungsprojekten mit namhaften Einrichtungen wie den Fraunhofer Instituten, dem Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum DLR und dem Laserzentrum Hannover sind optimale Werkzeuge, Anlagen und Prozesse entwickelt worden, die die Verarbeitung, Nacharbeit (Reparatur) und insgesamt den Einsatz von Composite Materialien erheblich effizienter machen.

Ihr direkter Ansprechpartner für externe Kommunikation:
Sandra S. Schirmer, Marketingleiterin,

Kontakt

Sichern Sie sich Preisvorteile von bis zu 1.578,- € bei einer Bestellung von unseren vorkonfigurierten Composite Repair Kits.

2015 - 10 - 13./15.
MRO Europe 2015
, vom 13.-15.10. in London. Wie schon im Februar 2015 stellte die Marcotodo GmbH neueste Technologien und Produkte zur Instandsetzung von Faserverbundbauteilen vor. Im Mittelpunkt standen neben der mobilen Fräse der Firma Sauer Ultrasonic die neue Generation Steuerungsgeräten (Hot Bonder) zur Wärmebehandlung und zur beschleunigten Aushärtung. Gemeinsam mit Heico Aviation Services zeigten wir die Zukunft der Faserverbundreparatur.

Optimierung der FVK-Bauteilemontage mit Hilfe innovativer Warmlufttechnologie: “Reduzierung von Prozesszeiten beim Kleben und Aufbringen von Shims und Sealants”Die erfolgreiche Nutzung der Potenziale neuer Klebtechniken setzt in besonderem Maße die Beherrschung der damit verbundenen Prozesskette voraus. Dies gilt ins besondere für die Beschleunigung und Qualitätssicherung klebender Montageprozesse.

 


2015 - 5./11. - 6./15.
mTec Akademie Lehrgang: „Reparatur von Composite-Materialien - Lösungen und Vorgehensweisen in Industrie und MRO Services”
Termine 6.5 & 18.11.2015 am PFH Campus Stade, Dozent ist Steffen Göpfert zusammen mit dem Fraunhofer IFAM aus Stade, der HEICO Aircraft GmbH und der Sauer GmbH zeigten wir innovative Technologien und Verfahren zur Reparatur vonCFK-Luftfahrtbauteilen: Deutsches Konsortium zeigte neueste Automatisierungstechnik zur Instandsetzung von Composite-Luftfahrzeugbauteilen auf der MRO Middle East Messe 2015